Ausstattung und Baumaterial

 

Stahlrohrkonstruktion verzinkt

Sandwichelemente aus verzinktem farbbeschichteten Blech, mit 6 cm Isolierschaum, FARBTON: grauweiß (Wände), braun (Dach)

Auslaufklappen: 4 Auslaufklappen, je 1,8 m, Material: Doppelstegplatten, gesteuerte Öffner- /Schließeinrichtung

Licht/Luft: Lichteinlassfläche: 25,2 m²; Material: Doppelstegplatten, Luftklappen: 8,7 m²; Material: Doppelstegplatten

Bodenplatte: Gitterrohrkonstruktion verzinkt mit Sandwichelementen (isoliert), mit 1 mm PE Abdeckung

Bereifung und Hydraulik: Niederdruckbereift, mit Feststellbremse, hydraulisch höhenverstellbare Pendelachse, hydraulisch höhenverstellbarer Standfuß

Wasserversorgung: 1200 l Tank, Schwimmerbecken, Tränkestränge mit Cups komplett montiert

Futterversorgung: Kettenfuttertrog, Rundtröge

Nest: Gruppeneinstreunest mit Eierentnahmeschlitten, alternativ: automatisiertes Einstreunest

Elektroinstallation: Schaltschrank, Sicherungen, Beleuchtung, Schaltuhren und Schalter komplett montiert.

Entmistung: Zentral umlaufende Mistbänder

Maßangaben vorbehaltlich konstruktiver Änderungen

Stall umsetzen

Der Stall ist dafür gebaut, dass die Hühner während der Fahrt im Stall verweilen können. Dies verhindert, dass frei herumlaufenden Hühner beim Umsetzen des Stalles "unter die Räder geraten."

Stall umsetzen in 7 Schritten: Dauer: 5-10 Minuten

 

1. Mit Zugfahrzeug an Stallfront fahren und Ölanschlüsse (Vor- und Rücklauf) anstecken

2. Stall auf 4 Räder und Stützfuß anheben

3. Stall im Zugmaul ankoppeln

4. Hydraulik Stützfuß hochfahren und Bremse lösen

5. Stall an neue Stelle vorfahren

6. Stützfuß ausfahren und Stall abkoppeln

7. Stall hydraulisch auf die Wiese ablassen und Ölleitung entkoppeln